BG Image
ÖVR Logo

ÖVR-NEWS März 2022

20. März 2022
Newsletter Header

Reichenau im März 2022

 
Liebe ÖVR-Sponsoren, -Mitglieder und Fans der ultimativen Energie der Zukunft!
 

Friedliche Raumenergietechnologien weiterhin die große Hoffnung für die gesamte Menschheit

  
GOOD NEWS beim Raumenergiewürfel von Andrea Rossi

 
Diese News wird einige Zweifler und Kritiker etwas beruhigen, die Fakenews gewohnt sind. Andrea Rossi hat laut verlässlicher Quelle, die Fertigung bereits in den USA und Europa begonnen, und wartet nicht bis die 1 Million Bestellungen gemacht wurden.
 
Immerhin sollen schon Tausende Geräte hergestellt worden sein.
 
Mit der definitiven Auslieferung wird gestartet werden, wenn die Zahl von 1 Million Bestellungen erreicht ist. Er ist zuversichtlich, dass dies noch in diesem Jahr der Fall sein wird.

Andrea Rossi – der Entwickler des E-cat SKLep

Bedenkt man, dass seit etwa 30 Jahren an der «Kernreaktion bei niedriger Energie» bei vielen Großunternehmen wie BOEING, Honda etc. geforscht und patentiert wird, kann man davon ausgehen, dass nach der ersten Auslieferung von Rossis Raumenergiewürfel Konkurrenzprodukte wie Pilze aus dem Boden schießen werden.

Zukunftsaussichten – Rechenbeispiele zur Aufmunterung

Wird dieser «Energielieferant» von Andrea Rossi mit dem äußerst hohen Wirkungsgrad Batterien bald überflüssig machen?
 
Bei etwa 250 Liter Energieboxen-Volumen (= ca. 555 Energieboxen 7x7x9cm) sind immerhin stabile 50kW/h machbar. Das würde jeden Tank und die Batteriebanken komplett ersetzen. Nur zum Starten benötigt man kurzfristig eine Batterie, die dann jedoch wieder nach Gebrauch automatisch geladen wird. Unten eine Tabelle mit 3 Rechenbeispielen.

Gefahrene JahreskilometerReisedurchschnitts=
geschwindigkeit
Autoreisezeit/JahrGeschätzte Lebensdauer in Jahre
40.00080 km/h500 h/Jahr200
40.00060 km/h667 h/Jahr150
100.00080 km/h1250 h/Jahr80

Im Update von Adolf Schneider vom 12.3.2022 www.borderlands.de/Links/Ecat-SKlep-Daten_und_Konzepte-D.pdf ist noch ein Abschnitt eingefügt, der den Einsatz von SKLep-Modulen für die Stromversorgung von Wärmepumpen zeigt (Kap. 8). Ebenso ist beschrieben, wie der Strombedarf der Umwälzpumpen von Öl-/Gasheizungen über SKLep gedeckt werden kann (Kap 7). Außerdem sind am Schluss noch einige neuere Aussagen von Andrea Rossi aus seinem Blog hinzugefügt.

 

Der magische Energiewürfel SKLep von Andrea Rossi
 

Energiekosteneinsparung wie noch nie zuvor

Eine genaue Kosten-Nutzen-Rechnung bei Wärmepumpen wurde nicht erstellt. Es ist aber offensichtlich, dass bei einem aktuellen Strompreis von 0,3 €/kWh und einem mittleren Verbrauch von z.B. 5'500 kWh/anno eine jährliche Einsparung von 1'650 € resultiert. Das ergibt in 11,4 Jahren (100'000 Stunden = Mindestbetriebszeit eines SKLep) eine Einsparung von € 18'010. Auch wenn man die Anschaffungskosten einer E-Cat-Anlage einschließlich Batteriepuffer und Wechselrichter abzieht, liegen die Einsparungen im Heizungsbereich wohl bei mehr als € 13'000.- Euro. Kombiniert mit einer Inselanlage wird ein solches Haus sowohl elektrisch als auch heizungsmäßig völlig unabhängig von öffentlichen Energieversorgern.

Unterstützen auch Sie uns dabei mit einer Sammelbestellung

Als Haushalt dürfen Sie in Österreich 800W Eigenenergieversorgung betreiben. Ähnlich wie bei einem PV-Panel mit Wechselrichter «am Balkon» können Sie in Ihren eigenen Stromkreis diese 800W auf Dauer einspeisen. Dazu brauchen Sie mal 8 Rossi-Energiewürfel mit Gleichstrom-Ausgang. Den geeigneten STANDARD Wechselrichter empfehlen wir Ihnen noch rechtzeitig, bevor Rossi – er meint heuer noch – seine Energiewürfel zu a 250,- USD plus Transport/ev. Steuer liefert. Einfach mail mit Rechnungs- und Lieferadresse an office@oevr.at
 
Wir leiten es dann als Sammelbestellung weiter!
Weitere Info siehe hier:
https://oevr.at/news/Ecat_News.htm
Falls Sie eine persönliche kostenlose telefonische Kurzberatungals ÖVR-Mitglied wünschen, schreiben Sie uns einfach: office@oevr.at
 
Als Nichtmitglied erwarten wir eine kleine Spende von 50,- € im voraus auf:
https://www.oevr.at/docs/Mitgliedschaftsformular_Gesamt_2015.pdf

ÖVR mit einer Reihe von Sendungen vom 29.März bis 16.Juni 2022 im GOOD News - RadioSOL

RadioSOL ist in Österreich das einzige Radio, dass sich auf GOOD NEWS spezialisiert hat und somit zur guten Laune aller RadioSOL Hörer beiträgt.
 
Grund genug, um eine Kooperation einzugehen, um gute Laune mit Informationen über die ultimative Energie der Zukunft zu verbreiten.
 
Die Beiträge werden immer nach dem LIVE-Auftritt online zu hören sein:
www.oevr.radioSOL.at
 
Hier geht’s zu dem Programm, den Sendefrequenzen etc.:
 
https://www.oevr.at/news/radioSol_Ing.Mohorn.htm
 
 
Den Auftakt zu dieser Serie war ein Beitrag zu der weltweiten Nr. 1 im Bereich friedlicher Raumenergienutzung nämlich die AQUAPOL® Technologie

PREMIERE in RadioSOL

Der Erfinder des AQUAPOL®–Raumenergie-Generators der anderen Art textete vor vielen Jahren zu einer bekannten Melodie einen rockigen AQUAPOL®-Song, der in der Hitparade von "Aquapolien" seit Jahren die Nr. 1 ist:

„Das feuchte Haus von Lucky Socky“

Zusammen mit seiner Gitarre präsentierte Wilhelm Mohorn im Radio zum ersten Mal diesen "Aquapolien"-Hit natürlich live:
Etwa ab 28:50 im Video
https://youtu.be/dj_s6ZfBkCg

Erfindergeheimnisse in den USA auf Vormarsch

Interessant ist ein Bericht von Steven Aftergood / Federation of American Scientists (=Vereinigung von amerikanischen Wissenschaftlern). Noch sind über 5000 Erfindungen, die in den USA patentiert sind unter Geheimhaltung. Man darf 3x raten, wieviel davon die ultimative Energie der Zukunft betrifft, die natürlich in erster Linie für das US-Militär interessant ist. Hier geht’s zum Bericht:
 
https://fas.org/blogs/secrecy/2017/11/invention-secrecy-2017/

Totale Energie-Autarkie kommt endlich im Mainstream an

Unser österreichischer Partnerverein GAIA informierte uns kürzlich über diese ORF-Sendung „konkret“:
 
https://gaia-energy.org/orf-magazin-konkret-4-waende-4-haende-zu-gast/
 
Der Energierebell Wolfgang Löser aus Streitdorf in Niederösterreich hat seinen ganzen Betrieb auf Energie-Autarkie umgestellt!
 
Wir gratulieren diesem Energie-Autarkie PIONIER!

 

Wolfgang Löser mittig - rechts /Fotoquelle: Verein für Energie-Autarkie
 
 

Kinder sind unsere zukünftige Generation – ein Aufruf an alle Eltern

Während wir durch die schrecklichen Nachrichten vom Krieg in der Ukraine in Schockstarre zu verfallen drohen, häufen sich Warnungen und Enthüllungen rund um die COVID-Impfstoffe. So hat z.B. der US-amerikanische VirologeImmunologe und Molekularbiologe Dr. Robert Malone öffentlich zur COVID-19-Impfung von Kindern Stellung genommen. Er warnt als einer der Entdecker der mRNA-Impftechnologie vor grundlegenden Veränderungen im Immunsystem und reproduktiven Schäden, die sich durch die Impfung sogar auf zukünftige Generationen Ihrer Familie auswirken könnten.

Hier geht’s zum übersetzten Interview:
https://www.kla.tv/21861

Ihnen gefällt die Aufklärung über die ultimative Energie der Zukunft?
Sie wollen dass noch mehr Menschen darüber aufgeklärt werden?
Senden Sie den ÖVR-Newsletter einfach weiter!
 
Oder unterstützen Sie uns oder andere Gleichgesinnte mit Energie, oder einer ÖVR-Mitgliedschaft:
 
https://www.oevr.at/association/membership.html

Ing. Wilhelm Mohorn
für das
ÖVR-Serviceteam

Sie wollen die ultimative Energie der Zukunft fördern?
Werden Sie heute noch Mitglied!

Copyright © 2022 Österreichische Vereinigung für Raumenergie, Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese Email, da Sie sich für die Aktivitäten der ÖVR interessieren.

Unsere Postanschrift lautet:
Österreichische Vereinigung für Raumenergie
Schneedörflstrasse 23
Reichenau/Rax 2651
Österreich
Mail: office@oevr.at
Web: www.oevr.at
zurück zur Übersicht

Dies könnte Sie auch interessieren

Sie wollen keine unserer Newsletter verpassen?

Melden Sie sich hier an!


powered by MailChimp!
crossmenu