BG Image
ÖVR Logo
Marie Ebner Eschenbach

FAKTEN – Daten von unabhängigen Personen und Organisationen

1. August 2022

Wenn man keine Fakten kennt, bzw. deren Quellen und die Glaubwürdigkeit der Quellen nicht gut einschätzen kann, so kann man eine Information glauben oder nicht. Das ist einer der größten Schwachpunkte der Menschen. Sie hinterfragen kaum mehr was, verlassen sich auf autoritäre Meinungen anstatt genügend zu recherchieren, um mehr wissenschaftliche Grundlagen zu einem gewissen – vielleicht neuem Thema zu bekommen. Je mehr Grundlagen man weiß, desto freier kann man denken, richtigere Entscheidungen treffen und muss nicht glauben.

Marie Ebner Eschenbach
Einstein Zitat
Copyright © Cartoons by Josh
Copyright © Cartoons by Josh

DIE ERDE ERGRÜNTE ZWISCHEN 1986 - 2009 LAUT NASA- DATEN UND STUDIEN

Grüne Erde

https://www.nzz.ch/wissenschaft/klima/die-erde-ergruent-1.18732587

CO2 ALS WACHSTUMSFÖRDERER FÜR DIE GRÜNE ERDE?

Was geschah weltweit mit dem Wachstum der Blätter von Bäumen und Pflanzen die letzten etwa 35 Jahre?
Wie groß ist der globale Zuwachs?
Wieviel % Kohlendioxid ist dabei maßgebend?

Mehr Informationen siehe: 
https://www.nasa.gov/feature/goddard/2016/carbon-dioxide-fertilization-green ing-earth


WIRD DIE GRÜNFLÄCHE DURCHSCHNITTLICH AUF DER ERDE GRÖSSER ODER KLEINER?

Was verheimlichen uns die Mainstreammedien,  indem Sie nur das Abfackeln des Regenwaldes als CHAOS - Meldung forcieren? NASA- Satelliten und eine fast 20 - jährige Auswertung des planetarischen Grünflächenanteiles,  bringen brisante Fakten an die Oberfläche, zum Leidwesen der CO2- Klimalüge – Chaoshändler:

https://www.nasa.gov/feature/ames/human-activity-in-china-and-india-dominates-the-greening-of-earth-nasa-study-shows

DER NACHFOLGENDE DOKUMENTATIONSFILM BRINGT VIELE FAKTEN VON UNABHÄNGIGEN FORSCHERN, WISSENSCHAFTLER, FACHJOURNALISTEN UND ORGANISATIONEN

War in der Vergangenheit das Treibhausgas CO2 ein Klimatreiber?
Was ist eigentlich das größte Treibhausgas  mit etwa 95% Anteil?
Gab es nachweislich Phasen in unserer Erdgeschichte, wo der CO2-Anteil vielfach so hoch war wie heute?
Gab es in der mittelalterlichen Warmzeit (13.-14.Jhdt) höhere Temperaturen wie heute – laut einem der ersten Berichten des Weltklimarates IPCC?
Gab es im 20. Jahrhundert einen sehr signifikanten Temperaturanstieg, obwohl hier die industrielle Produktion sehr gering war und etwa nur 1/3  der derzeitigen Bevölkerungszahl vorhanden war?
Was passierte etwa 30-40 Jahre mit der globalen Temperatur als 1940 der Industrie- und Wirtschaftswachstumsboom losging?
Hat sich das globale Klima schon immer verändert?
Wie und wo genau entstand eigentlich die Theorie der „Klimaerwärmung durch CO2“?
Wie seriös und wissenschaftlich sind eigentlich die Berichte des Weltklimarates IPCC?
Gab es wichtige Studien und wissenschaftliche Quellen, die zensuriert wurden?
Was sagen die verschiedenen Messdaten der Eisbohrkerne, Satelliten, Wetterballone aber auch Geschichtschroniken?
Hat die Sonnenaktivität – bzw. die zu- und abnehmenden Sonnenflecken -  einen ursächlichen Zusammenhang auf die globalen Temperaturen?
Auf wieviele Jahre stützen sich hier die resultierenden Ergebnisse?
Ist nun der Mensch hauptsächlich für die globale Erwärmung verantwortlich?
Wie wird eine politische Kampagne zu einem bürokratischen Selbstläufer?

Der folgende sehr gut gemachte und mit freien, unabhängigen Wissenschaftlern, einem Co-Founder von Greenpeace, eines ehemaligen Hauptautors der IPCC - Berichte des Weltklimarates produzierte Dokumentationsfilm, zeigt eine Geschichte auf, die von Zensur und Einschüchterung gespickt ist. Aber auch wie chaoshungrige und sensationslüsternde Mainstream-Medien einer schon globalen kriminellen Wirtschafts- und Geldmacht,  die nur auf Geldabzocke aus ist, als auch falsch informierten Umweltschützern,  enormen Vorschub leistet.

CO2

Wer noch zusätzliche Info und Bonusmaterial genießen will, dem empfehlen wir sich unbedingt die DVD zu besorgen:

Global Warming

https://buchhandlung-rosswein.de/shop/item/4041658222037/the-global-warming-swindle-dvd-box-fur-dvd-oder-cd-cd-rom

UNVERÖFFENTLICHTES ARD-INTERVIEW ENTLARFT DIE CO2-KLIMAERWÄRMUNGSLÜGE

Im November 2017 fand ein vom ARD unveröffentlichtes sehr interessantes Interview zwischen dem Journalisten Markus Pohl (ARD/RBB) und dem Naturwissenschaftler Michael Limburg vom europäischen Institut für Klima und Energie statt. Nachträglich wurden dann viele Statistiken, Messkurven, Zitate von Wissenschaftlern und ein gehacktes mail (Climagate) vom Klimarat IPCC- Leitautor Kevin Trenberth etc. eingeblendet, um die Beweise zu den Argumentationen von Michael Limburg zu zeigen. Entscheiden Sie lieber Seher selbst, welchen Grund der ARD gehabt haben sollte, um diese kontrastreiche Sendung (gemäss dem Zweck der Sendung Kontrast) es nicht auszustrahlen.
https://www.youtube.com/watch?v=kxPih_OmY20

EIN BRISANTES MAIL ZEIGT DEN BETRUG UM DIE GLOBALE „MENSCHENGEMACHTE CO2 – KLIMALÜGE UND DEREN FEHLENDE ERDERWÄRMUNG“ AUF

Kaum verschwand das sogenannte „Climagate“ von der Bildfläche der Mainstream-Medien, wurde das Thema „menschengemachte Klimaerwärmung“ welches wir angeblich durch unseren vermehrten CO2 – Ausstoss verursachen, weiterhin mit Fakenews und Angstmacherei forciert.
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/25/klimagate-zehn-jahre-spaeter/

Erwärmung
„Distinguished Senior Scientist“ in der Abteilung für Klimaanalyse am National Center for Atmospheric Research in Boulder

DIESER KURZFILM (8 MINUTEN) EINES PHYSIKERS, ZEIGT MIT EINFACHEN EXPERIMENTEN DIE CO2- KLIMALÜGE AUF:

CO2 Test
Erstes Experiment: Das CO2- Gas ist schwerer als Luft und erstickt die Flamme einer Kerze.

https://www.youtube.com/watch?v=VRNIiHJakXQ

KLIMAWANDEL DURCH DEN EINFLUSS DER SONNE DURCH NASA BESTÄTIGT

"Die Klimadebatte ist nicht über die Wissenschaft. Es ist ein Versuch, der Bevölkerung politische und wirtschaftliche Kontrollen durch die Elite aufzuzwingen" ein Kommentator bei der Hal Turner Radio Show.

Was hat ein Wissenschaftler schon vor etwa 100 Jahren herausgefunden?
Wie lange hat es gebraucht um seine Theorie des ständigen Klimawandels offiziell bestätigt zu bekommen?
Was hat die Sonne und der veränderte Neigungswinkel der Erde zur Sonne damit zu tun?
Wie wird die Gesellschaft in 2 Gruppen aufgespalten um zwischen Ihnen einen regelrechten Streit zu schüren ?
Kennen Sie das Gesetz der dritten Partei bei jedem Streit der sich nicht aufzulösen scheint?

Dritte Partei

https://www.scientology.tv/de/series/l-ron-hubbard-library-presents/the-third-party-law.html

Hier zum Fachartikel:https://telegra.ph/Die-NASA-gibt-zu-dass-der-Klimawandel-aufgrund-von-Veränderungen-der-Sonnenbahn-der-Erde-stattfindet-und-NICHT-aufgrund-von-SUVs


Hartmut Bachmann hat als Zeitzeuge und Buchautor die dritte Partei in seinem Buch genau entlarvt:
Sein Buch ( Anm. der Redaktion: liest sich wie ein Krimi)
https://www.amazon.de/Die-Lüge-Klimakatastrophe-ausbeutet-Manipulierte



WIE UNSERE SONNE AUCH ANDERE PLANETEN IN UNSEREM SONNENSYSTEM AUFHEIZT

Schmolzen die letzten 14 Jahre die Eis – Polkappen am Mars weg?
Um wieviel wärmer wurde der Pluto?
Handelt es sich um eine globale Erderwärmung oder eine kosmische Erwärmung?
Was hat die Sonnenaktivität damit zu tun?
Gab es auf der Erde Zeiten, wo wir überhaupt kein Eis hatten?
Welche Rolle spielt die kosmische Strahlung bei Erwärmungen bzw. Abkühlungen von Planeten?

Lesen Sie diesen sehr interessanten Artikel


BUSCHBRÄNDE EIN BEWEIS FÜR DIE MENSCHENGEMACHTE KLIMAERWÄRMUNG?
Was sagen dazu verschiedene Messdaten?
Gab es Buschbrände in Australien auch schon früher?
Gibt es eindeutig zunehmende Dürrekatastrophen die weltweit einen Trend aufweisen?

Machen Sie sich dazu ein eigenes Bild durch viele weitere objektivere, vertraulichere Daten als Informationen von Klimahysterie - verursachenden Personen und Medien.

Hier zum Link:
https://www.eike-klima-energie.eu/2020/01/13/australiens-busch-brennt-die-agw-klimahysterie-lodert-mit/

zurück zur Übersicht

Dies könnte Sie auch interessieren

Sie wollen keine unserer Newsletter verpassen?

Melden Sie sich hier an!


powered by MailChimp!
crossmenu