BG Image
ÖVR Logo

Vortag mit Prof Dr. rer. nat. Claus Turtur und Ing. Wilhelm Mohorn

« Alle Veranstaltungen

Vortag mit Prof Dr. rer. nat. Claus Turtur und Ing. Wilhelm Mohorn

14. September 2019 @ 8:00 - 17:00

DIESE FRAGEN UND NOCH MEHR WERDEN AN DIESER EINMALIGEN VERANSTALTUNG LIVE VON DIESEN 2 EXPERTEN AUS DEM DEUTSCHSPRACHIGEM RAUM BEANTWORTET.

Ing. Wilhelm Mohorn
Erfinder/ Forscher/Patentinhaber/AQUAPOL-Gründer/ÖVR-Präsident/Träger der Kaplanmedaille 1995
Was muss die ultimative
Energie der Zukunft können?
Gibt es sie wirklich?
Wie kann man sie erkennen?
In welchen Naturphänomenen erkennt man sie?
Ist sie technisch nutzbar?
Wo ist sie bereits im Einsatz?
Was hatte Rudolf Steiner für einen Ansatz zu diesem Thema?
Gibt es schon ein Auto dass
mit dieser Energie fährt?
Kann man mit dieser Energieform alte feuchte Gebäude bzw. muffige Keller entfeuchten und ein gesünderes Raumklima schaffen?
Gibt es einen österreichischen Dokufilm zu diesem heissen Thema?
Kann man schon Aggregate kaufen, die offensichtlich diese Energie nützt?
Warum ist dies im Mainstream nicht oder kaum bekannt? Was sind die sozialen   Probleme in dieser Szene?
Prof Dr. rer. nat.  Claus Turtur
Erfinder/Forscher/ Professor an der Ostfalia  Hochschule

Ist die Nullpunktsenergie (als eine der Komponenten der Raumenergie) im heute   üblichen Standardmodell der Physik allgemein bekannt?
Kann die Nullpunktsenergie das Energieproblem der Menschheit lösen?
Läßt sich mit Hilfe der Nullpunktsenergie unsere Umweltzerstörung beenden?
Wäre Leben, wie wir es kennen (mit Pflanzen und Tieren) ohne Nullpunktsenergie   überhaupt möglich?
1 Liter Benzin (oder Diesel) enthält gut 10kWh an Energie.
Wie viel (Nullpunkts-)Energie enthält 1 Liter Quantenvakuum?
Wo kann ich (als Endverbraucher) die Nullpunktsenergie billig kaufen?
Kann man einen leistungsstarken Nullpunktsenergie-Motor mit etwas Papier, ein
paar Sägespänen und ein paar Tröpfchen Leim billig und schnell selber basteln?

Versäumen Sie nicht diesen informativen Nachmittag- Abend  und melden
Sie sich HIER gleich an oder verschenken Sie Karten an Personen die Sie
kennen, die einen Weitblick haben

Details

Datum:
14. September 2019
Zeit:
8:00 - 17:00
crossmenu