ÖVR Austrian Association for Space Energy

 

 

 



Coronakrise



Die Kornkreissaison 2020 beginnt mit einer Sensation:
Bildliche Darstellung eines Corona-Virus!?

Auf einem unserer Fachtagungen hatten wir das Phänomen der Kornkreise von D.I. Günter Schermann  vorgestellt

http://www.oevr.at/docs/oevr-tagung-energie-der-zukunft-06-2015.pdf

Es spricht alles dafür, dass diese Erscheinungen, welche in einer Rekordzeit – über Nacht – gemacht werden, nicht menschengemacht sind. Für uns stellen das komplett neue Technologie dar, wo auch die Nutzung der Raumenergie  für Antigravitationstechniken im Spiel sein könnte. Nur intelligentere Zivilisationen, wovon es in unserer Milchstraße laut neuester Studie 36 geben sollte, können solche Kunstwerke in Windeseile vollbringen.

https://www.mdr.de/wissen/sind-wir-allein-im-universum-100.html

Einer der ersten Kornkreise, der dieses Jahr entdeckt wurde, ist ein Prachtexemplar und scheint einen Corona-Virus darzustellen:

Kornkreis

Entdeckt am 28. Mai 2020, irgendwo in Wiltshire.

Kommentar dazu auf  http://cropcircleconnector.com

Veröffentlicht von Taygeta | Jun 6, 2020 | Gesellschaft , Kunst & Kultur | 5 |

http://cropcircleconnector.com/2020/29052020/29052020.html

Empfehlenswert auch dieser Kurzfilm:

Kornkreis

https://youtu.be/NoxC5QLIUdo