ÖVR Austrian Association for Space Energy
 

ÖVR wieder im Radio!

Radio AGORA bringt Beiträge zu alternativen und sehr fortgeschrittenen Themen, die man im Mainstream wenig hört.

Frau Mag (FH) Sabrina Schifrer führte als Redakteurin das Interview mit
unserem Präsidenten.


Mag /FH) Sabrina Schifrer

„…Meiner Ansicht nach braucht es mehr als kurzfristig gewinnorientiertes Denken – diese Perspektivenänderung spielt eine enorme Rolle in meiner täglichen Arbeit. Nicht Konkurrenz, sondern Kooperation und das Vertrauen in den Partner sind Werte, die mir wichtig sind und die ich durch gain&sustain in Zusammenarbeit mit unseren Partnern verwirklicht sehe.“

Auszug aus Ihrem Zitat aus http://www.gainandsustain.eu/ueber-uns/

Aufklärung über die ultimative Energie der Zukunft ist momentan eine der wichtigsten Themen, wenn man den Umweltschutz wirklich ernst nimmt und die Menschheit auf ein höheres Niveau bringen will.

Diesmal wurde unser Präsident von Frau Mag. (FH) Sabrina Schifrer von der Plattform – Zivilgesellschaft Kärnten/Koroka ca 45Min lang interviewt und der Beitrag mit Musikpausen bestückt und veröffentlicht.

Folgende Fragen wurden diesmal behandelt:

Wann wurde die ÖVR gegründet?

Was ist der Zweck der österreichischen Vereinigung für Raumenergie?

Was sind eigentlich friedliche Technologien (im Gegensatz zu kriegerischen)?

Was ist der Schwerpunkt der ÖVR, bei der Verbreitung der ultimativen Energie der Zukunft?

Wie ist der ÖVR – Präsident zur Raumenergie gekommen?

Was passierte bei der Entwicklung seiner Raumenergietechnologie „AQUAPOL“?

Wie hat der Begriff „Schattenenergie“ von Dr. Inomata/Japan/1991 einen großen Kurswechsel in der Entwicklung der funktionalen Grundlagenforschung und Ausentwicklung des neuartigen Aquapol-Raumenergie-Generators geführt?

Wie hilft die ÖVR mit, um die Raumenergie bekannt zu machen?

Was ist momentan das einzige weltweite System der Raumenergieanwendung?

Was ist eigentlich die Raumenergie,  einfach dargestellt?

Warum ist sie die ultimative Energie der Zukunft?

Was waren und sind andere Namen dieser Energieform?

Was ist der Unterschied zwischen der physikalischen und der geistigen Energie?

Braucht der Körper die Raumenergie?

Wie kann man die Raumenergie sonst nutzen?

Was gibt es Neues bzw. Zukunftsorientiertes im Mobilitätsbereich?

Was ist die revolutionäre gepulste Elektrolyse?

Aus welchen wesentlichen Eigenschaften setzen sich die Erfinder/Entwickler der Raumenergietechnologien zusammen?

Wozu braucht man eine erweiterte Physik?

Was bringt der nächste Raumenergiekongress in Graz?

Was kann man für Anfänger empfehlen, die noch nicht sehr viel über die Raumenergie wissen?

Wie sieht der ÖVR-Präsident die Zukunft?

Hier der link zum Radiointerview, welches am 2. Sept 2021 veröffentlicht wurde:

Österreichische Vereinigung für Raumenergie | cba – cultural broadcasting archive (fro.at)

Ihr ÖVR-SERVICETEAM

 

 




 





     Raumenergie

     Persönlichkeiten

     Zitate v. Prominenten

     Fernkurs