ÖVR Austrian Association for Space Energy
 

Magnetmotoren im Vormarsch

Zu viele Magnetmotoren wurden in der Vergangenheit bereits entwickelt.
Leider sind einige untergetaucht und nicht mehr auffindbar. Leistungsfähige Seltenerdenmagnete spielen heute dabei aber eine große Rolle.
Eine Menge FAKE´s im Netz,sorgen dafür, dass man schon annehmen könnte, dass viele davon bezahlte FAKES sind, um die Magnetmoren-Szene zu verunglimpfen. Könnte eine „alte bewährte“ schwarze Propaganda-Methode bestimmter Kreise sein.
Denn sie polarisiert wie bei Corona und dem menschengemachten Klimawandel die Menschheit.

Das Mysterium eines Magneten

Das Phantastische z.B. an einem Stabmagneten, scheint zu sein, dass er seine magnetischen Kräfte nicht wirklich ernsthaft verliert.
Wie kann man das erklären?
Was speist offensichtlich ständig den Magneten?
Ist es ein Raumenergiephänomen? Wenn ja, wie koppelt die Raumenergie möglicherweise in den Magneten ein und „lädt ihm dauernd auf“?
Spielt die geometrische Figur des Toruses eine Rolle?
Wo kommt dieser Torus sonst noch in Kosmos und Technik vor?

Siehe dazu die ÖVR-Facebook-Kurzbeiträge zu dieser Spezialserie zum Thema „Wissenschaft ohne Dogmen“.

Magnetfeld eines Permanentmagneten

Von der Hypothese zur Technik

Die Magnetmotorenfirma IEC hat momentan die Nase vorne, investierte seit Jahren viele Millionen in die Forschung und Entwicklung, und  verkauft bereits Magnetmotoren in Form von 10 jährigen Stromlieferverträge ab 2022 in den USA. Erst 2023 sollten sie nach Europa kommen.

Hier eine Zusammenfassung von einigen verschiedenen Magnetmotoren unterschiedlicher Bauart, teilweise schon ausgereift, teilweise wird noch an Verbesserungen gearbeitet.

Auch finden Sie in diesem Dokument ein paar Statements von Wissenschaftler, die sich mit diesem Phänomen beschäftigten.

http://www.borderlands.de/Links/DVR-AS-241119.pdf

Ing. Wilhelm Mohorn

Energie aus dem NullpunktSpektrum

Leistungsdichte EE-Anlagen

Winkelbechleunigung

IEC-Protypen










https://www.youtube.com/watch?v=E7wrwyRBuXY&t=2s

 





     Raumenergie

     Persönlichkeiten

     Zitate-Prominenten

     Fernkurs