ÖVR Austrian Association for Space Energy
 

Effektives Vorbeugen ist besser als Heilen

Wie man High-Tech und eine Raumenergie-Technologie wirtschaftlich nutzen kann um ein viel gesünderes Umfeld im Schlaf-Wohn-Arbeitsbereich bzw. im Fahrzeugbereich zu bekommen.
Ing. Wilhelm Mohorn


Wie verbessere ich mein Immunsystem?
Gibt es eine physikalische Technologie, die Viren regelrecht killt?
Gibt es eine Raumenergietechnologie, die das energiephysikalische Klima in vielen Bereichen verbessert und somit zu einem verbesserten Immunsystem und Wohlbefinden nachweislich beiträgt?
Kann man diese Geräte jetzt schon kaufen?

Feuerhake


Mohorn


Es werden in diesem populärwissenschaftlichen Fachartikel 2 Spitzentechnologien beziehungsweise Geräte vorgestellt, die auf rein physikalischen Wege die Luft als auch das energetische Raumklima wesentlich verbessern.


1. Die physikalische Luftionisation

Luft-Ionen sind kleinste Teilchen in der Luft, die entweder elektrisch negativ oder positiv geladen sind. Nach einem Gewitter, fühlt sich die Luft „frisch und gereinigt“ an. Das gleiche merkt man neben Wasserfällen, am Meer, nach 3-5 Minuten Duschen, nahe einer brennenden Kerze. Aber auch im Wald, neben Pflanzen ist dieser Effekt - auch wenn etwas geringer - mit Luft-Ionen- Messgeräten messbar.

Warum?

Die Anzahl der negativ geladenen Luft-Ionen (auch BIO-IONEN genannt) wurde wesentlich erhöht !

Wie recht Viktor Schauberger hatte, zeigt nun die längst ausentwickelte High - Tech von der Fa. Bioclimatic. Was die Natur schafft und von uns technisch erforscht wurde, wird seit Jahrzehnten kopiert und somit bereits realisiert . Sogenannte moderne Luft-Ionisatoren, die vermehrt negativ geladene Ionen für die Raumluft produzieren, erzeugen ein viel gesünderes Schlaf-, Wohn-, Autofahr- und Arbeitsklima.


1.1. Der Grundmechanismus der Bio-Ionen

Sie aktivieren die Sauerstoffaktivität in der Luft als auch im Körper und killen oder reduzieren so die meisten Keime, Viren, Gerüche, Allergene durch Oxydationsprozesse und verbessern dadurch automatisch unser Immunsystem. Die Firma Bio-Climatic ist seit über 40 Jahren auf diesem Gebiet spezialisiert und liefert hier ein tolles Programm.


1.2. Gutachten

Ein Gutachten (UNICAMP/2020) im Labor bestätigte, dass die Corona-Virus-Gruppe innerhalb 10 Minuten zu 99,999% durch z.B. der Air-DECO-Pyramide gekillt wird.

Das zweite Gutachten (Institut für Virologie/2004) bestätigte, dass ein Bio-Climatic-Gerät „… die Infektiosität innerhalb von einer Minute unter die Nachweisgrenze brachte“

Gutachten zum Downloaden:

UNICAMP/2020 --> PDF
Institut für Virologie/2004 --> PDF

Luftionisator Modell: Airdeco-Pyramide

Ideal für den Schlafplatz und dem Arbeitsplatz
als auch Wohnzimmer nahe den Sitz-Liegeplätzen



1.3. Die 2 wesentlichen Unterschiede zwischen guter und schlechter Luft.


Zusammenfassende vereinfachte Darstellung:

Links: schlechte Luft mit wenig negativ geladenen und vielen positiv geladenen Luft-Ionen Rechts: gute Luft mit wenig positiv geladenen und vielen negativ geladenen Luft-Ionen (Bio-Ionen)


1.4. Weiterführende Info und Bestellschein

Gesunde Luft mit Ionen --> PDF
AIRDECO --> PDF
Auf einem Blick und Tipps --> PDF
Bestellschein --> weiter


2. Starke Dämpfung geologischer, krankmachender Störfelder plus zahlreiche andere Nebeneffekte zur Verbesserung des energetischen Raumklimas

In den 1930er und 40er-Jahre waren die sogenannten Erdstrahlen, hervorgerufen durch unterirdische Wasseradern, Verwerfungen und tektonische Brüche, die Hauptursache für Krebs und vielen körperlichen/geistigen Leiden. Dazu gab es tolle Studien z.B. von Freiherr von Pohl und Dr. Hartmann etc. Auch unerklärbare Unfälle – fast 1000! an der Zahl - wurden durch die jahrelangen Untersuchungen von Prof. Dr. E.K. Lotz und DI Robert Endrös bestätigt, welche viele Jahre später durch eine Dissertation wiederholt bestätigt wurden.


2.1. Was es zu dieser Zeit nicht gab

Zu dieser Zeit gab es weder radioaktive Niederschläge, ausgelöst durch zwei Atombomben über Hiroshima & Nagasaki, noch tausende Atombombenversuche, samt den Gaus, die unsere Atmosphäre für Jahrzehnte stark radioaktiv verstrahlt haben und viele Krebsfälle und andere Krankheiten, Fehlgeburten etc. nachweislich auslösten.

Auch war der Elektro-Smog zu dieser Zeit sehr gering (begann mit dem Volksempfänger etwa 1933).

Und die Meere als auch die Ackerböden waren auch noch in einem viel besseren und gesünderen Zustand und somit war die Ernährung nicht ganz so schlecht (keine giftigen Spritzmittel, gefährliche Dünger, radioaktive Niederschläge etc.)

Somit konnte man die Krebsfälle sehr häufig den „Erdstrahlen“ oder geopathogenen (= von der Erde krankmachend) Zonen leichter zuordnen.

2.2. Erdstrahlen und die Energiestrukturforschung

1992 war die Strukturforschung der „sogenannten Erdstrahlen“ aufgrund drei möglicher Antennentypen abgeschlossen. Zwei davon waren weltweit in vielen Ländern als Bestandteil in neuartigen physikalischen Generatoren erfolgreich im Einsatz, um kapillare Mauerfeuchte und auch diese geopathogenen Zonen stark zu dämpfen (Nebeneffekt). 1995 durfte ich vom österreichischen Wissenschaftsministerium für diese praxisnahe Grundlagenforschung einen Ehrenpreis und für meine funktionale Grundlagenforschung samt Umsetzung die begehrte Kaplanmedaille entgegen nehmen.


Überreichung des
Ehrenpreises des Wissenschafts-
ministeriums
an Mohorn für die
patentierten Antennen
und die Energiewellen-strukturforschung
Überreichung der Kaplanmedaille für erfolgreiche Forscher & Erfinder an Mohorn für die funktionale Grundlagenforschung mit den 24 Thesen, welche die Physik wesentlich bereichert



2.3. Verblüffende positive Nebeneffekte

In den Laboruntersuchungen zwischen 2002-2005 fand Prof. Dr. Lotz, der u.a. ein professioneller Messtechniker, Geobiologe, Elektrobiologe und Baubiologe war, erstaunliche Nebeneffekte heraus. Mein Raumenergie-Generator erhöhte im Wirkbereich die Bio-Ionen, verbesserte die Homogenisierung des Erdmagnetfeldes, reduzierte radioaktive Bodenstrahlung und hatte noch andere positive Effekte.


Hier geht's zum Forschungsjournal Prof. Lotz --> PDF

Neben den streng wissenschaftlich messbaren veränderten Parameter durch den Raumenergie-Generator, gab es eine Menge Kleinstudien, Umfragen, Kurzzeit-Blindversuche, und Langzeitversuche bei Kunden als auch Erfahrungsberichte von namhaften Persönlichkeiten.

Lesen Sie selbst:

Biobroschüre
Biobroschüre --> PDF



2.4. Indirekte Bestätigung der neu entdeckten Geo-Energie und der Raumenergie

Die Versuche zeigten auch unterschiedliche Raumqualitäten. Der sogenannte Raumenergie-Empfangsbereich (bläulich in der nachfolgenden Grafik) ist laut den vielen Messungen als auch Aussagen von Kunden und Radiästheten ein besonderer Ort der Kraft. Geeignet für Entspannung, Ruhe und kreative Stunden etc.



Die drei unterschiedlichen räumlichen Zonen des
Raumenergie-Generators

Mittig Mohorns Generator (Aquapol ® -Gerät oder Biofeld-Generator) - sein unterhalb liegender Geo-Energie-Empfangsraum (grün) – sein oberhalb liegender Raumenergie-Empfangsraum (blau) und der torusähnliche Wirkraum (blaugrau)


Der Biofeld-Generator

Ideal für ein Wohnhaus, Büro etc.




Einen sehr guten Einblick in diese multifunktionale Raumenergie-Technologie zeigt das zweiteilige Interview mit Robert Stein von Steinzeit TV.

Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=eMCqv8Y6KL4

2.5. Weitere zusammenfassende Info

Auf einen Blick und Tipps --> PDF

Weitere Info, Filmbeiträge, ein TV- Interview mit Dr. Michael Vogt etc. ersehen Sie aus der Webseite: www.biofeld-generator.com


2.6. Service-Anfrage

In der Beilage finden Sie die Retourinfo mit Servicewunsch bzw. Bestellung.

Anfrage --> weiter


3. Andere effektive vorbeugende Methoden um die Gesundheit zu erhalten/verbessern

Um obiges Kapitel noch ganzheitlicher betrachten zu können, ist natürlich regelmässige Bewegung, gesunde Ernährung, falls nötig ausgewogene Vitamin-Mineral-Spurenelemente – Einnahme unumgänglich. Siehe auch: http://oevr.at/news/corona_krise.htm unter Abschnitt: GOOD NEWS

Und ganz sicher spielt der geistige Aspekt vermutlich die größte Rolle, Stichworte: „psychosomatische Leiden“ und „Krankheit durch Unterdrückung“.

Aber das würde den Fachartikel inhaltlich sprengen. Bei Fragen dazu einfach mir schreiben, da ich mich auch mit einer effektiven Geisteswissenschaft seit 1974 beschäftige: office@wmohorn.com


 





     Raumenergie

     Persönlichkeiten

     Zitate v. Prominenten

     Fernkurs