ÖVR Austrian Association for Space Energy
 

 

Die Fachzeitschrift GEO - Kompakt bringt eine zusammengefasste Biografie des Genies Nikola Tesla, der in einem Leben über 700 Patente produzierte.

Wer die Biografie als auch einige Literatur und Filme von Nikola Tesla kennt, der realisiert, dass dieser Mensch „übernatürliche Fähigkeiten“ hatte. Wem von all den abertausenden Erfindern auf unserer Erde, gelingt es im Kopf eine komplett neue, noch nie dagewesene Erfindung zu haben, sie im Kopf zu verbessern und dann einen funktionierenden Prototypen auf Anhieb zu bauen?

Als Vergleich: Edison baute über 1000 Prototypen von Glühlampen, bis er damit letztendlich zufrieden war!

Man sieht hier an dem Unterschied des Vorgehens den gigantischen Qualitäts – und Fähigkeitsunterschied!

Für ernsthafte Geisteswissenschaftler,  die sich mit den östlichen Religionen Buddhismus etc. beschäftigten, Science Fiction lasen, glauben an Reinkarnation von Seelen bzw. geistigen Wesen in vielen Leben.

Diese geistigen Wesen müssen nicht immer von der Erde stammen, sondern können aus einer höheren Zivilisation sein, wie sie Eric von Däniken und viele andere erkannt und beschrieben haben.

Nun warum könnte Nikola Tesla einer von dieser außerirdischen Spezies sein?

Da es Abermillionen von Menschen gibt, die wissen, dass sie früher schon mal gelebt haben, warum könnte das auch nicht auf Nikola Tesla zutreffen- auch wenn er daraus keinen großen Hehl machte, da dies im 19. & 20. Jhdt eher ein TABU- Thema im Westen war?

Wie schwer/ leicht wäre es dann in einem Leben etwa 700 Erfindungen/Patente zu machen?

Präzise Erinnerungen – bei Tesla wird oft von einem perfekten fotografischen Gedächtnis gesprochen – könnten eine zeitraubende Entwicklung einer komplett neuen Technologie , wie z.B. der Erzeugung von Wechselstrom von Nikola Tesla es darstellte, meiden. Gerätschaften wie Wechselstrommotor, -transformator etc, waren zu Teslas Zeit absolutes NEULAND und nicht Teil der Physik!

Und erst die drahtlosen Energieübertragungsprojekte von Tesla die bis heute in der Physik unverstanden sind und nicht Teil davon sind.

Kann unsere „Erden-Physik“ daher komplett und vollständig sein?

Machen Sie sich selbst ein eigenes Bild über Nikola Tesla in dem neuen
GEO-Kompakt Magazin

https://www.geo.de/magazine/geo-kompakt/6553-rtkl-erfinder-nikola-tesla-das-betrogene-genie

Und abschließend auch ein sehr interessantes Interview mit Nikola Tesla von 1899:

https://news-for-friends.com/dieses-116-jahre-verbotene-nikola-tesla-interview-wird-sie-umhauen/




 





     Raumenergie

     Persönlichkeiten

     Zitate v. Prominenten

     Fernkurs