ÖVR Austrian Association for Space Energy
 







PRAKTISCHER BAU VON

RAUMENERGIEMOTOREN


Vision:


Friedliche Nutzbarkeit von Raumenergie-Technologien zur allgemeinen Verfügbarkeit zwecks Lösung aller Energieprobleme.
(24 Stunden Energieautarkie zum Nulltrif)

Ziel:

Entwicklung von Raumenergie-Maschinen unter Anleitung eines wissenschaftlich erfahrenen und erfolgreichen Erfinders/Forschers. Investitionsvolumen: Ca. 100 – 150 Mio € Geschätzte Entwicklungsdauer: Ca. 3-5 Jahre bis zur Fertigstellung einiger verschiedener Raumenergiekonverter unterschiedlichen Bauarten und Funktionsweisen. Anschließend Vermarktung auf allen Kontinenten.

Gesucht wird:

Partner als Geldgeber für die Einrichtung einer Entwicklungsgruppe leistungsstarker Prototypen von Raumenergiemotoren als Pilotanlagen für eine Serienproduktion.

Qualifikationen:

Wenn Sie meinen, für diese große humanitäre Tat qualifiziert zu sein, schicken Sie uns Ihren Lebenslauf, der auch die Unterstützung sozialer Aktivitäten beinhalten soll. Erst nach Prüfung Ihres Lebenslaufes und einer Einladung zu einem Vorgespräch mit Ing. W. Mohorn, werden wir bei Qualifikation Ihre Kontaktdaten samt Qualifikationsbericht zum vorhergenannten Forscher/Erfinder weiterleiten. Sie bekommen dann von uns die Antwort. Äußerste Diskretion ist gewünscht!

Ihre Daten werden nur dem erfolgreichen Forscher/Erfinder weitergeleitet.

Kontaktadresse: office@oevr.at

 




     Engagement

     Innovatives

     Veranstaltungen

     Mitglied werden